Tourpräsentationen

Wir präsentieren: The Lake Poets – im Dezember auf Deutschland-Tour

The Lake Poets

Seit jetzt schon mehr als drei Jahren begleitet uns der britische Songwriter Martin Longstaff mit seinem Projekt The Lake Poets. In dieser Zeit durften wir uns über eine mittlerweile bei Bandcamp nicht mehr verfügbare Gratis-EP, sowie die drei Singles „April“, „Rain“ und „City By The Sea“ freuen.

Ein Jahr nach seinem letzten Release „April“ erschien in der ersten Jahreshälfte dann endlich mit „Honest Hearts“ die erste EP von The Lake Poets. Fünf Songs (wenn man den „Windowsill“ Remix mitzählt), die zeigen, warum man Martin Longstaff auch in Zukunft auf dem Schirm haben sollte. Denn hier zeigt er seine ganze Bandbreite, von schüchtern und zerbrechlich, wie in „Windowsill“, über verträumt und mit perfektem Melodiegespür im Titeltrack, bis hin zu dramatisch angerockt, wie in „Dead Horses“.

Im Dezember geht Martin mit The Lake Poets dann den nächsten großen Schritt, dann nämlich wagt er sich nach mehreren Anläufen endlich für zwei Termine nach Deutschland. Wir freuen uns jetzt schon riesig und legen euch folgende Termine aller-aller-wärmstens ans Herz.

The Lake Poets auf Deutschland-Tour

Support: Hello Piedpiper

07. Dezember 2014, Darmstadt, Bedroomdisco (priv. Wohnzimmerkonzert)
08. Dezember 2014, Rees-Haldern, Haldern Pop Bar
09. Dezember 2014, Köln, Theater die wohngemeinschaft
10. Dezember 2014, Berlin, Monarch
11. Dezember 2014, Hamburg, Bedroomdisco (priv. Wohnzimmerkonzert)

Foto: Ian West

Facebook // Bandcamp // Label

Musik von The Lake Poets bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive