Tourpräsentationen

Wir präsentieren: Wolf Alice – auf Tour im September (Februar-Tour verlegt)

Wolf Alice (Photo by James A Grant)

Das Wolf Alice Debüt „My Love Is Cool“ ist eindeutig eines der Indie-Rock-Alben, auf die wir uns in diesem Jahr am meisten gefreut haben. Auch, weil die Londoner um Sängerin Ellie Rowsell mit ihren vorherigen Releases eine erfrischende Mischung aus Indie-Rock, Shoegaze und Twee gepaart mit einer ordentlichen Portion Grunge-Rock, präsentierten, die ordentlich Laune macht.

Nachdem sich die Band ursprünglich bereits im November für eine Tour in Deutschland blicken lassen wollte, wurde die Tour verlegt, weil sich Wolf Alice mit ihrem Debüt in der Shortlist für den Mercury Prize 2015 wiederfanden und weitere Termine in die Quere kamen. Die Ersatztermine waren nun für diesen Februar vorgesehen, doch, es kam, wie es kommen musste und auch die Tour der Band im Februar findet nun nur teils statt. Wolf Alice wurden nämlich für ihre Single „Moaning Lisa Smile“ für einen Grammy nominiert und da die Verleihung am 15. Februar stattfindet, muss nun der größte Teil der Deutschland-Tour ausfallen. Die Termine in Berlin und Köln bleiben uns jedoch erhalten, die restlichen vier Daten werden auf den September verschoben.

Wolf Alice auf Deutschland-Tour

09. Februar 2016, Berlin – Pbhfclub (AUSVERKAUFT)
12. Februar 2016, Köln – CBE

28. August 2016, Hamburg – Knust (verlegt vom 01. März 2016)
01. September 2016, Stuttgart – Kellerclub (verlegt vom 29. Februar 2016)
02. September 2016, München – Ampere (verlegt vom 13. Februar 2016)
03. September 2016, Frankfurt – Zoom (verlegt vom 14. Februar 2016)

Support: GENGAHR

Tickets gibt’s zum Beispiel bei Eventim oder dem Tickethändler eures Vertrauens.

Facebook // Label

Photo by James A Grant

Musik von Wolf Alice bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Wir präsentieren: We Were Strangers auf Deutschland-Tour
Wir präsentieren: The Lake Poets auf Deutschland-Tour
Wir präsentieren: Clock Opera – auf Deutschland-Tour im April 2017

Archive