Tourpräsentationen

Wir präsentieren: Haux – auf Deutschland-Tour im Mai

Haux

Wenn man bedenkt, dass die Debüt-EP von Woodson Black alias Haux auf den Namen „Seaside“ hörte, könnte man vielleicht meinen, dass er ebenfalls von der Küste kommt. Der US-Amerikaner stammt allerdings aus den Berkshire Mountains, einem Höhenzug im westlichen Teil der US-Bundesstaaten Massachusetts und Connecticut. Aber gerade an solchen Orten kann auch durchaus Sehnsucht nach dem Meer aufkommen, die er als Haux in Folk-Sounds, gemischt mit atmosphärischen, elektronische Texturen, die ein emotionales, gefühlvolles Ambiente entstehen lassen, bettet.

Damit hat er sich inzwischen auch in Deutschland einen Namen gemacht und spielte unter anderem auf dem Reeperbahn Festival 2016 ein viel umjubeltes Set. Im Mai könnt ihr Haux dann auch endlich wieder in Deutschland sehen. Dann nämlich macht er für zwei Daten einen Abstecher in zwei Städte. Etwas offizieller diesmal. Er ist in der Vergangenheit ja schon öfter in Hamburg und Berlin gelandet. Wir freuen uns schon tierisch drauf und legen euch deshalb die folgenden beiden Termine wärmstens ans Herz.

Haux auf Deutschland-Tour

23. Mai 2017, Köln – Yuca
24. Mai 2017, Berlin – Musik & Frieden

Katen gibt’s z. B. bei Ticketmaster


Youtube direkt

Facebook // Website // Label

Discussion

Comments are closed.

Archive