Streams

Wir präsentieren: The Miserable Rich – auf Deutschland-Tour

Normalerweise sind Spukhäuser ja eher Inspiration für Filmemacher und Autoren. The Miserable Rich haben sich aber auch in eines zurückgezogen und dort ihr neues Album „Miss You In The Days“ aufgenommen. Die Pressenotiz dazu:

„All sex and death, this one. I had been thinking about possession, and how it can be something supernatural, or something primal, bodily, sexual. I’d been thinking of how, if you hear moaning at night in a spooky old house, it might seem like one thing, but in a hotel room, something very other – and wanted to write something slipping and sliding between the two. – Mit diesen Worten beschreibt James de Malplaquet das neue Album „Miss you in the days“ seiner Band The Miserable Rich.

Für die Aufnahmen dazu sind sie in das Nordenglische Spuk-Anwesen ‚Blickling Hall‘ eingezogen und haben es für mehrere Wochen zum Tonstudio umgebaut, um sich so von der Atmosphäre des Hauses inspirieren zu lassen. Unter Anderem soll dort der Geist von Anne Boleyn, der zweiten Frau Heinrich des Achten, sein Unwesen treiben, seit sie im 16ten Jahrhundert wegen Ehebruchs und Hochverrats enthauptet wurde.

‚Spooky, but sexy‘ ist laut Eigenbeschreibung der Band das Ergebnis der Aufnahmen.

Das Album erscheint am 04. November und erstmals wird die Band darauf auch mitsamt neu zur Band gestoßenen Schlagzeuger zu hören sein. Kurz nach dem Release machen sich die Jungs dann auch schon auf Tour quer durch Deutschland. Wir freuen uns bereits drauf und legen euch folgende Termine von The Miserable Rich wärmstens ans Herz.

Miss You In The Days Tour 2011/2012:

16.11.11 DE – Wiesbaden, Spiegelsaal Walhalla Theater
17.11.11 DE – Rees-Haldern, Haldern Pop Bar
18.11.11 DE – Neustadt bei Hannover, Schloss Landestrost
20.11.11 DE – Rostock, Peter Weiss Haus
22.11.11 DE – Göttingen, Apex
23.11.11 DE – Wetzlar, Franzis
24.11.11 DE – Duisburg, Steinbruch
25.11.11 DE – Bielefeld, Falkendom
28.11.11 DE – Freiburg, White Rabbit
29.11.11 CH – Zürich, Ziegel Oh Lac
30.11.11 CH – Basel, Parterre
01.12.11 CH – Bern, Café Kairo
02.12.11 DE – Stuttgart, Merlin
19.01.12 DE – Halle, Objekt 5
20.01.12 DE – Plauen, Malzhaus
21.01.12 DE – Dresden, Beatpol
25.01.12 AT – Wien, Chelsea
26.01.12 AT – Graz, Orpheum
27.01.12 AT – Steyr, Röda
28.01.12 AT – Braunau, Gugg
29.01.12 DE – Dachau b. München, Kultur Schranne
31.01.12 AT – Kufstein, KuFA
01.02.12 DE – Nürnberg, MUZclub
06.02.12 DE – Hamburg, Uebel & Gefährlich
11.02.12 DE – Saarbrücken, Sparte 4


Youtube direkt

Facebook // Myspace // Label

Discussion

Comments are closed.

Archive