Streams

WhiteTapes Record Of The Year 2013 – wir bitten zur Wahlurne

WhiteTapes Record Of The Year 2013

Und wieder einmal ist es soweit, in Münster hat der Weihnachtsmarkt begonnen und die letzten bedeutenden Alben des Jahres sind in den letzten Wochen erschienen. Das Jahr neigt sich nun also langsam dem Ende und so suchen wir ab sofort wieder euer Album des Jahres. Das mittlerweile sogar schon zum sechsten Mal, wow.

Nach den letzten Jahren liegen schottische Bands mit drei Siegern ganz vorn, weitere Vertreter kommen aus Deutschland und England. Ein ganz heißer Kandidat könnte unserem Gefühl nach aus Kanada kommen, auch wenn unserer eigenen Meinung nach die Bands, die es am meisten verdient hätten, von der Insel kommen. Aber, nach unserer Meinung geht’s ja nicht, ihr seid wieder gefragt und deshalb bitten wir euch ab heute um eure Stimmen. Wie das läuft und wie die einzelnen Phasen aussehen, könnt ihr hier nachlesen:

Der Zeitplan:

Die Nachnominierungsphase läuft bis zum 9. Dezember 2013 (oder bis die 100 voll sind), dann grenzen wir auch gleich auf die Top 50 ein (bedeutet, ihr müsst gleichzeitig kräftig für euren Favoriten voten!).

-> ACHTUNG: Die Nachnominierungsphase ist hiermit beendet, weil bereits 100 Plätze erreicht sind!!! Bis nächste Woche könnt ihr eure Lieblingsplatten noch in die Top 50 wählen, denn dann wird die Liste radikal gekürzt!!

Am 11. Dezember 2013 grenzen wir auf die Top 20 ein.
Am 18. Dezember 2013 grenzen wir auf die Top 10 ein.
Am 31. Dezember 2013 ist das Voting beendet und am 1. Januar 2014 geben wir dann das Ergebnis bekannt.

Die Regeln:

Ihr wählt über das Widget jeweils drei Alben aus und schickt das Formular ab. Das könnt ihr tun, so oft ihr wollt. Fehlt euch ein Album, könnt ihr es ins Widget eintragen oder hier in den Kommentaren nennen und wir tragen es nach, dies könnt ihr, wie oben genannt, bis zum 9.12. tun oder bis 100 Alben voll sind (vorgabe des Widgets, sorry). Nominiert werden können alle Alben, die 2013 veröffentlicht wurden und in Deutschland erhältlich waren – hierzu zählen auch Bandcamp Releases, genauso wie digitale Veröffentlichungen bei Itunes oder Amazon – nicht jedoch Streams bei Deezer oder Sonstigem, genauso wenig, wie physische Importe über Amazon, Plattenläden, Bandseiten selbst etc.! EP’s sind ebenfalls ausgeschlossen.

Das Voting:

Die bisherigen Gewinner:

2008:

1. Get Well Soon – „Rest Now, Weary Head, You Will Get Well Soon“
2. Miyagi – „Hydraulic Son“
3. Travis – „Ode To J. Smith“
(zum Ergebnis)

2009:
1. We Were Promised Jetpacks – „These Four Walls“
2. The Pains Of Being Pure At Heart – „The Pains Of Being Pure At Heart“
3. Cargo City – „On. Off. On. Off.“
(zum Ergebnis)

2010:
1. Frightened Rabbit – „The Winter Of Mixed Drinks“
2. New Young Pony Club – „The Optimistic“
3. Gregor McEwan – „Houses and Homes“
(zum Ergebnis)

2011:
1. Young Rebel Set – „Curse Our Love“
2. Bright Eyes – „The People’s Key“
3. Frankie & The Heartstrings – „Hunger“
(zum Ergebnis)

2012:
1. The Twilight Sad – „No One Can Ever Know“
2. The Maccabees – „Given To The Wild“
3. I Build Collapsible Mountains – „Songs From That Never Scene“
(zum Ergebnis)

Discussion

  1. dieses Jahr ist es ganz klar!

    Posted by Martin Helmchen | November 27, 2013, 3:12 pm
  2. Tach! Ich hätte da noch Placebo – Loud like love, Young Rebel Set – Crocodile, Noah and the Whale – Heart of nowhere und Stornoway – Tales of terra firma im Angebot ;)

    Posted by Steffi | November 27, 2013, 3:28 pm
  3. Nick Cave great stuff

    Posted by Piet Schen | November 27, 2013, 11:31 pm
  4. The Head and the Heart – Let’s Be Still fehlt da! :)

    Posted by Lisa | November 27, 2013, 11:59 pm
  5. Babyshambles – Sequel To The Prequel :)

    Posted by Johannes Floehr | November 28, 2013, 10:42 am
  6. Letzter Vorschlag: Black Rebel Motorcycle Club – Specter at the feast

    Posted by Steffi | November 28, 2013, 5:59 pm
  7. i like white tapes. thanks for that great site

    Posted by Alexander Decker | November 28, 2013, 9:55 pm
  8. @ Alexander Decker cheers :)

    Posted by Matthias Iain WhiteTapes | November 29, 2013, 12:25 pm
  9. Toller Blog, ohne wenn und aber; Polls sind (eigentlich) nicht meins, aber dieser hat so viele großartige Platten, dass man schwach werden muss; bitte noch SEBADOH, „Defend Yourself“ aufnehmen, Danke!

    Posted by Christian | November 29, 2013, 5:04 pm
  10. @ Christian danke dir :) Nachgetragen werden kann leider nichts mehr. Die 100 Platten wurden gestern gegen Feierabend bereits erreicht, somit kann nur nur abgestimmt werde, tut uns leid. Vielleicht findest du ja aber trotzdem ein paar, die es verdient haben. LG!

    Posted by Matthias Iain WhiteTapes | November 29, 2013, 5:13 pm
  11. great record!

    Posted by Pierre | November 29, 2013, 8:09 pm
  12. a lot of great records but Dimly Lit remains my favourite cause it’s also a great return of Neils Children

    Posted by Cecile | November 29, 2013, 8:15 pm
  13. dimly lit for me is one of the highlights of the year a very beautiful psych album

    Posted by roberto | November 29, 2013, 9:44 pm
  14. great stuff

    Posted by Piet Schen | November 30, 2013, 2:48 am
  15. I really like your lis! My Vote goes to Sin Fang – Flowers! Hope some more fans will vote for this great thing.

    Posted by Anton Effner | Dezember 2, 2013, 12:32 pm

Archive