Streams

WhiteTapes Record of the Year 2013 – Poll auf Top 50 eingegrenzt

WhiteTapes Record Of The Year 2013

Wow, das muss man euch lassen, ihr nehmt unseren Poll wirklich ernst. Bereits nach zwei Tagen habt ihr die 100 voll gemacht und damit die Nachnominierungsphase schnell beendet. Heute ist es nun auch schon soweit und wir haben den Poll auf 50 Platten eingegrenzt. Damit geht’s dann jetzt auch in die ganz heiße Phase. Denn nur noch etwas mehr als eine Woche lang könnt ihr eure Favoriten in die Top 20 wählen und danach geht’s Schlag auf Schlag, bis der Poll am Ende des Monats verrät, wer eure liebsten Platten waren.

Der Zeitplan:

Am 11. Dezember 2013 grenzen wir auf die Top 20 ein.
Am 18. Dezember 2013 grenzen wir auf die Top 10 ein.
Am 31. Dezember 2013 ist das Voting beendet und am 1. Januar 2014 geben wir dann das Ergebnis bekannt.

Die Regeln:

Ihr wählt über das Widget jeweils drei Alben aus und schickt das Formular ab. Das könnt ihr tun, so oft ihr wollt.


Die Plätze 51 bis 100

51 Delphic – Collections
52 Vampire Weekend – Modern Vampires of the City
53 Camera Obscura – Desire Lines
54 Kurt Vile – Wakin On A Sunny Daze
55 Ólafur Arnalds – For Now I Am Winter
56 Stornoway – Tales From Terra Firma
57 King Krule – 6 Feet Beneath The Moon
58 The Pastels – Slow Summits
59 Yuck – Glow & Behold
60 Slut – Alienation
61 Sans Parade – Sans Parade (s/t)
62 Babyshambles – Sequel To The Prequel
63 Biffy Clyro – Opposites
64 Julia Holter – Loud City Song
65 Noah and the Whale – Heart of Nowhere
66 San Fermin – San Fermin
67 The Head and the Heart – Let’s Be Still
68 Tom Odell – Long Way Down
69 Die Goldenen Zitronen – Who’s Bad
70 EELS – Wonderful, Glorious
71 Frank Turner – Tape Deck Heart
72 Franz Ferdinand – Right Thoughts, Right Words, Right Action
73 Lanterns On The Lake – Until The Colours Run
74 Moonface – Julia With Blue Jeans On
75 The Naked and Famous – In Rolling Waves
76 The Strokes – Comedown Machine
77 Turbostaat – Stadt der Angst
78 Crocodiles – Crimes Of Passion
79 Frankie and the Heartstrings – The Days Run Away
80 John Grant – Pale Green Ghosts
81 Sin Fang – Flowers
82 Thees Uhlmann – #2
83 Beady Eye – BE
84 eagleowl – this silent year
85 Miss Li – Tangerine Dream
86 Phoenix – Bankrupt!
87 Placebo – Loud Like Love
88 Tocotronic – Wie wir leben wollen
89 Abby – Friends & Enemies
90 Architect – Mine
91 Black Rebel Motorcycle Club – Specter At The Feast
92 Cate Le Bon – Mug Museum
93 Dear Reader – Rivonia
94 Glasvegas – Later…When The TV Turns To Static
95 Okkervil River – The Silver Gymnasium
96 Peter Broderick – Float 2013
97 Rika – How to draw a River, Step by Step
98 This Silent Forest – Indivision
99 White Lies – Big TV
100 Mazes – Ores & Minerals

Discussion

Comments are closed.

Archive