Downloads

WATERS – Video zu "For The One"

Nach den beiden Alben „All We Could Do Was Sing“ und „Threadbare“, die Van Pierszalowski mit seiner Lebensgefährtin Cambria Goodwin als Port O’Brien veröffentlichte, legte er das Projekt im letzten Jahr zu den Akten, zog nach Oslo und nahm dort das Album „Out In The Light“, auf, für das er ganz Fischersohn das Projekt WATERS ins Leben gerufen hat. Darauf zeigt er sich mit allen Wassern der Rockmusik gewaschen und präsentiert ein Album zum Seele frei rocken. Einer der besten Songs darauf ist wohl zweifelsohne die Vorabsingle „For The One“, die nun relativ pünktlich zum Release auch ein Video spendiert bekommen hat. Darin hat Van, einem nicht so recht funktionierenden Traumfänger sei Dank, seltsame Erfahrungen in einer Traumwelt.

Facebook // Tumblr // Label

Discussion

Comments are closed.

Archive