Streams

WATERS – neuer Song „Got To My Head“ im Stream

WATERS (Photo by Lindsey Byrnes)

Zweieinhalb Jahre ist es her, dass der Amerikaner Van Pierszalowski mit WATERS sein erstes Solo-Album „Out In The Light“ veröffentlichte. Nach den beiden Port O’Brien Alben „All We Could Do Was Sing“ und „Threadbare“ stand ihm der Sinn eher nach Indie-Rock mit 90er Jahre Flair.

Mittlerweile ist WATERS zu einer festen Band gewachsen, die derzeit eine Residency im Brick and Mortar in San Francisco hat und dort im Februar jeden Freitag auftritt. Wann ein neues Album der Truppe ansteht können wir derzeit nicht sagen, mit „Got To My Head“ gibt es seit gestern aber endlich eine neue Single von WATERS im Stream. Gewohnt lockerer Indie-Rock mit extrem kalifornischer Note. Uns macht’s Spaß und wir freuen uns auf mehr von WATERS, vielleicht ja sogar in diesem Jahr.

Facebook // Tumblr // Label

Photo by Lindsey Byrnes

Out In The Light bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive