Streams

Violet Youth bieten Debüt-EP „Primary Nature“ im Stream

Violet Youth

Nein, es handelt sich nicht um einen Rechtschreibfehler und hier geht es auch nicht um den Song „Violent Youth“ von Crystal Castles, sondern um die Newcomer von Violet Youth. Die stammen aus dem britischen Blackburn und haben anders, als der dort heimische Fußballverein, augenscheinlich eine Vorliebe für Veilchen. Mit ihrer Musik haben sie inzwischen nicht nur in England von sich Reden gemacht, sondern auch bereits eine Tour in China spielen dürfen. Auf Einladung der PRS Foundation durften sie nämlich ins Reich der Mitte. So ähnlich also, wie es das Goethe Institut gern mit deutschen Bands macht.

Nihrer kleinen Reise veröffentlichen Violet Youth mit „Primary Nature“ nun auch ihre aller erste EP. Vier Stücke, die ambitionierten Indie-Rock mit melancholischen Post-Rock-Elementen und spannungsreich aufgebauten Soundwänden zeigen. Auf alle Fälle ein vielversprechender Release einer blutjungen Band, bei der es sich lohnen dürfte, sie im Auge zu behalten.

Facebook

Discussion

Comments are closed.

Archive