Downloads

Various Cruelties – Video zu „If It Wasn’t For You“

Various Cruelties

Im Mai veröffentlichten die Jungs von Various Cruelties ihr selbstbetiteltes Debüt-Album und gaben darauf mit Brit-Rock, einer Prise Indie und etwas Soul keine schlechte Figur ab. In England wurden sie dafür zumindest gefeiert, nach Deutschland konnte ihr Sound leider noch nicht überschwappen.

Jetzt pünktlich zum Jahresende rufen die Jungs ihr Album noch einmal in Erinnerung. Dazu haben sie ein paar Aufnahmen gesammelt, die Fans gemacht haben und von Bandmitglied Liam als Cutter daraus ein nettes Video schneiden lassen. Der gewählte Song ist „If It Wasn’t For You“ und ist eindeutig einer der stärksten auf dem Debüt „Various Cruelties“.


Youtube direkt

Facebook // Website // Label

Musik von Various Cruelties bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive