Streams

The Slow Show – Video zu „Ordinary Lives“

The Slow Show

Als die Briten von The Slow Show sich 2012 erstmals für eine Tour nach Deutschland wagten, waren sie nicht viel mehr, als ein durch einen Support-Slot für Elbow bekannter Geheimtipp aus Manchester, der gerade begann, sich einen Ruf aufzubauen und neben ein paar Singles noch nicht wirklich viele Songs im Gepäck hatte. Fans der ersten Stunde mussten sich dann auch bis März 2015 gedulden, bis das Debüt „White Water“ erschien. Seitdem zieht der Name aber immer weitere Kreise, sodass die Band mittlerweile nicht mehr nur Geheimtipp, sondern teils schon Zugpferd für kleine Festivals ist. Kein Wunder, dass sie mit ihrem zweiten Album „Dream Darling“ noch größere Aufmerksamkeit bekamen und sie nun für ihre anstehende Deutschland-Tour keine Sorgen haben mussten, die Hallen voll zu kriegen.

Dieses „keine Sorgen“ ist aber noch untertrieben, denn seit mehreren Wochen ist ein Großteil der Shows ausverkauft und seit ein paar Tagen gibt es auch für die letzte Location keine Karten mehr. Noch ein Grund also für The Slow Show, sich auf die Tour zu freuen. Als kleinen Vorboten für euch hat die Band nach einem Lyric-Video jetzt auch ein offizielles Video zum Song veröffentlicht, in dem sie die Thematik des Stücks auch bildlich aufgreifen.

The Slow Show auf Deutschland-Tour

16. November 2016, Köln – Kulturkirche (ausverkauft)
17. November 2016, Hamburg – Knust (ausverkauft)
18. November 2016, Berlin – Gretchen (ausverkauft)
19. November 2016, München – Ampere (ausverkauft)

Support: I Have A Tribe

Facebook // Website // Label

Musik von The Slow Show bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Wir präsentieren: We Were Strangers auf Deutschland-Tour
Wir präsentieren: The Lake Poets auf Deutschland-Tour
Wir präsentieren: Clock Opera – auf Deutschland-Tour im April 2017

Archive