Streams

The Rakes – geben ihre Trennung bekannt

Vielleicht kommt es uns auch nur so vor, aber irgendwie scheint das anstehende neue Jahrzehnt für ein außerordentlich große Zahl von Bandtrennungen zu sorgen. Nun ist auch die 2005er-Welle sogenannter „Artrock“-Bands dran. Nachdem Bloc Party ja anscheinend nach ihrer Oktober Tour alles hinschmeißen wollen und die Kaiser Chiefs auf unbestimmte Zeit Pause machen, gaben The Rakes als erste heute ihre offizielle Trennung bekannt. Drei von Kritikern mit Lob überhäufte Alben und erfolgreichen Tourneen durch ganz Europa schienen The Rakes nicht davon überzeugen zu können weiter zu machen und so wurde dann auch gleich die gesamte anstehende Tour abgesagt. Die Gründe dafür schilderte die Band selbst auf ihrer Homepage, wirklich nachvollziehen können muss man sie jedoch nicht:

„The Rakes have always been very adamant and proud of the fact that we give 100% to every gig we’ve ever played. If we can’t give it everything then we won’t do it. That was the rule we set ourselves from day one.

After much deliberation we have come to the shared conclusion that we can’t give it 100% anymore and regret to announce that The Rakes are calling it a day. We are sorry to let down all the people who were coming to see us on the UK & US tours. Writing your own obituary is a surreal thing to do but we want to give particular thanks to our much-loved fans, all the great people we’ve worked with over the years, our management and loyal record label. We feel privileged to have had the opportunity to write music together and perform around the world. Genuinely, thanks for the good times…. That was one hell of a party! But now, we really must get some sleep.“

Wir danken The Rakes auch für stets unterhaltsame Live-Shows, wie oben bereits erwähnt drei tolle Alben und eine Menge Hits.

Video zu „1989“

httpv://www.youtube.com/watch?v=lIESwL6yCvY

Myspace // Homepage // Label

Klang – bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive