Downloads

The Railway Club – Video zu „Broken Strings“

The Railway Club

Wir sind derzeit mitten im Sommerloch. Der Monat hat Releasetechnisch nicht viel zu bieten und auch sonst ist es recht ruhig, deshalb ist bei uns im Moment auch nicht so viel los wie sonst, aber ein wenig die sommerlichen Temperaturen zu nutzen ist ja auch schön. Etwas haben wir natürlich dennoch für euch, wir sahen nämlich gerade, dass The Railway Club aus South Shields im Norden Englands vor ein paar Tagen ihr neues Video veröffentlichten. Der ideale Zeitpunkt, euch die Band einmal vorzustellen.

Bei The Railway Club handelt es sich um fünf Jungs und ein Mädel, die seit ein paar Monaten als Band unterwegs sind. Bereits am Montag veröffentlichen sie ihre neue Single „Broken Strings“ auf Tiny Lights Recordings, wo sie unter anderem Label-Mates von The Lake Poets und Fantasy Rainbow sind. Die Herkunft aus South Shields sagt euch vielleicht auch schon etwas, da kommen nämlich auch Minotaurs her und damit haben wir dann auch gleich einen soundlichen Vergleich. Mit Boy-Girl-Gesang und einer Prise Schwermut klingen The Railway Club nämlich ein wenig, wie die Indie-Popper von Minotaurs. Überzeugen könnt ihr euch davon mit der Single „Broken Strings“, die mit einem hübschen Performance-Video bedacht wurde.


Youtube direkt

Facebook // Homepage // Label

Discussion

Comments are closed.

Archive