Downloads

The Head And The Heart – Video zu “Lost In My Mind”

Foto: Facebook der Band

Vor ca. 20 Jahren wurde aus der Regenstadt Seattle der Mittelpunkt der Rockmusik, denn 1991 erschien Nirvana’s Nevermind und ein neues Kapitel der Rockmusik wurde geschrieben. Heute hat Seattle diesen Status wieder verloren. Man bekommt eher das Gefühl, dass junge Musiker in Seattle sich eher Vorbildern wie Simon & Garfunkel zugeneigt fühlen. Zumindest könnte man mit Blick auf die Folkjünger Band Of Horses, Fleet Foxes und Grand Archives auf diesen Gedanken kommen. Die Newcomer von The Head And The Heart, die in diesem Jahr ihr selbstbetiteltes Debüt auf dem Sub Pop veröffentlichen, liefern wieder ein gutes Beispiel für Folk-Pop aus Seattle. Kurz vor dem Deutschland-Release ihres Debüts am 19. April gibt es jetzt auch ein Video zur Single „Lost In My Mind“. Herrlich beschwingter Folk-Pop mit Schunkel-Faktor.


Youtube direkt

Facebook // Myspace // Label

Discussion

Comments are closed.

Archive