Downloads

The Duke & The King – Daytrotter Session

Foto: Myspace der Band

Ohne die anderen Felice Brothers, dafür mit seinen Kumpels George Clinton und Robert Burke veröffentlichte Simone (nein, kein e zu viel) Felice im Juli als The Duke & The King das Album „Nothing Gold Can Stay“. Ein Album aus Songs, die er quasi als Therapie geschrieben hat, um den Schmerz über seine persönlichen Verluste des vergangenen Jahres zu überwinden. Das Ergebnis ist ein „zeitlos schönes Stück amerikanischen Folks“, wie Iain schrieb. Kein Wunder, dass wir auch direkt aufhorchen, wenn sich The Duke & The King die Ehre geben, eine Daytrotter Session zu spielen.

Myspace // Label

Discussion

Comments are closed.

Archive