Downloads

The Barr Brothers – Video zu „Old Mythologies“ und Daytrotter-Session

alt text

Ihr wisst es sicher, neben dem Internet und dem Radio gibt es da noch so ein Medium, in dem man Musik entdecken kann: Das Fernsehen. Okay, die Entdeckung neuer Musik im Fernsehen kommt bei uns in etwa so häufig vor, wie ein selbstmitleidiger Eintrag über den Stress, den das Bloggen mit sich bringt und der Wille mal eine Pause zu machen und dann wieder zurück zu sein, um dann wiederum seinen Blog zu verschenken. Okay, ihr wisst vielleicht, was wir meinen. Also, gestern lief die erfolgreiche US-Serie Touch mit Kiefer Sutherland und wir müssen zugeben, dass uns diese Geschichte um den kleinen autistischen Jungen sehr begeistert, auch wenn es manchmal schon ein wenig an den Haaren herbeigezogen wirkt, wie sich die parallelen Handlungsstränge in jeder Folge dann treffen.

In der Sequenz jedenfalls, in der sich gestern die Handlungsstränge einmal wieder trafen lief ruhiger Folk-Pop, der uns verdammt an Radical Face erinnerte. Wir konnten das Stück aber nicht zuordnen, also fragten wir Google. Dadurch wurden wir dann auf The Barr Brothers aus Kanada verwiesen. Und damit kommen wir auch zum Künstler, der in der Headline versprochen war. The Barr Brothers sind die Brüder Andrew und Brad Barr, die in den 90ern in der Indie-Rock Band The Slip gespielt haben. Mit zwei weiteren Freunden veröffentlichten sie im letzten Jahr als The Barr Brothers ein ebenso betiteltes Album, in dem sie ruhigen Folk-Pop präsentieren.

Fast zeitgleich mit der Ausstrahlung der gestrigen Touch Folge veröffentlichten sie nun auch ein Video zu ihrer neuen Single „Old Mythologies“. Auch ein hübsches Stück altmodischer Folk mit tollem Gesang. Bei Daytrotter gibt es übrigens auch eine Session mit der Band zum Download und das Stück „Ooh, Belle“ aus Touch haben wir weiter unten eingefügt.


Youtube direkt


Youtube direkt

Facebook // Homepage

„The Barr Brothers“ bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive