Streams

Sure Sure präsentieren neuen Song „Koreatown“ im Stream

Sure Sure - Friends cover art by Zach Bell

Gibt man den Suchbegriff „Koreatown“ bei Google ein, schlägt die größte Suchmaschine der Welt direkt noch das Anhängsel „gefährlich“ mit vor. Aber wir sind kein Reise-, sondern ein Musikblog und beschäftigen uns dementsprechend nicht weiter mit der angeblichen Gefahr, sondern mit dem musikalischen Bezug. Der ist nun gegeben durch die vier Musiker von Sure Sure, die kommen aus Los Angeles – wo es besagtes „Koreatown“ gibt und haben seit ihrer Gründung 2014 auch über die Grenzen der Filmmetropole von sich Reden gemacht. So hat die Band mit dem Namen, der laut Urban Dictionary auch als „Okay. I get it. Shut the fuck up.“ gelesen werden kann, einige Singles veröffentlicht, die sich schnell ausverkauften und erst jüngst den heimischen Kultclub The Satellite ausverkauft. Zuletzt haben Sure Sure ihre Single „Friends“ auf den Markt gebracht, deren Vinyl-Version im Nu ausverkauft war. Zur Single gehörte auch eine B-Seite, die auf den Namen „Koreatown“ hört, womit sich der Kreis nun schließt. Dieses Stück könnt ihr ab sofort im Stream hören und euch von vergnügten Pianosounds, sonnig-weichen Vocals und punktgenau platzierten Gitarrenakkorden einlullen lassen, die den Stadtbezirk von Los Angeles an keiner Stelle bedrohlich wirken lassen.

Facebook // Website

Discussion

Comments are closed.

Archive