Downloads

St. Vincent – „St. Vincent“ im Stream

St. Vincent - St. Vincent

Knappe zweieinhalb Jahre nach ihrem dritten Album „Strange Mercy“ und eineinhalb Jahre nach „Love This Giant“, dem gemeinsamen Album mit Talking Heads Frontmann David Byrne, veröffentlicht Annie Clark als St. Vincent Ende der Woche ihr neues, ebenfalls „St. Vincent“ benanntes Album. Das Werk ist gleichzeitig ihr erstes Album auf einem Major Label und dürfte wohl den ganz großen Durchbruch für die Künstlerin bedeuten.

Optisch hat sich St. Vincent mit ihrem neuen Album in Richtung „Cruella de Vil trifft auf Lady Gaga“ begeben, wie unsere Ariane es liebevoll ausdrückte. Mit ihrem Sound zielt sie auf „a party record you could play at a funeral“ ab. Die beiden Vorabsongs deuteten auch schon auf den typischen St. Vincent Sound mit etwas größerem Popappeal hin. Und falls ihr nicht mehr bis nächsten Freitag warten könnt, drüben bei NPR könnt ihr „St. Vincent“ jetzt in voller Länge hören.

Interview // Facebook // Homepage // Myspace // Label

Musik von St. Vincent bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive