Streams

Spinning Coin veröffentlichen Video zu „Sleepless“

Spinning Coin (Photo by Brian Sweeney)

Mit 600.000 Einwohnern ist Glasgow zwar die größte Stadt Schottlands, schaut man aber auf die Musikszene, wirkt diese recht überschaubar. Dem ist vermutlich nicht wirklich so, dennoch wirkt es, als kenne sich jede Band (die wir hier aus Glasgow behandeln) gegenseitig. Da ist es auch kein Wunder, dass Spinning Coin, um die beiden Songwriter und Sänger Sean Armstrong und Jack Mellin, dort ebenfalls gut vernetzt sind. So sind sie nicht nur das neueste Signing auf dem wieder belebten The Pastels Label Geographic und durften bereits Support für Teenage Fanclub spielen, sondern konnten auch das schottische Urgestein Edwyn Collins von Orange Juice als Produzenten für die Aufnahmen zu ihrem Über Debüt-Album gewinnen. Das alles mit dem Erfolg zweier Doppel-Singles und einer EP im Rücken, die unterhaltsame, leichtgängigen, etwas angeschrägten Gitarren-Pop mit sonniger Note zeigten.

Am 10. November 2017 erscheint das benannte Debüt-Album von Spinning Coins hierzulande bei Domino Records. Es hört auf den Titel „Permo“ und neben The Pastels Sängerin Katrina Mitchell konnte die Band darauf auch Simone Wilson von den Newcomern Breakfast Muss aus Glasgow als Gast gewinnen. Etwas weniger als zwei Monate vor dem Release gibt es in Form des Videos zu „Sleepless“ einen Vorboten darauf, der mit charmantem Refrain und leicht melancholischer Note Lust auf mehr macht.


Youtube direkt

Photo by Brian Sweeney

Facebook // Label

Discussion

Comments are closed.

Archive