Streams

Seeing Hands veröffentlichen Video zu „Take me Back“

Seeing Hands

Viele Musiker fallen ja in die Kategorie hoffnungslose Romantiker. Das liegt vermutlich auch daran, dass bei vielen mit erhöhter Kreativität auch eine höhere Sensibilität einhergeht. Bei den drei Musikern von Seeing Hands aus Newcastle scheint sich auch ein gewisses Faible für Herzschmerz und Beziehungsthemen in ihren Songs herauszukristallisieren. Songtitel, wie „I Knew You“, „It’s True“ und vor allem das zuletzt veröffentlichte „Love You Still“ sprechen da schon eine deutliche Sprache. Musikalisch drückte sich das bisher mit verträumtem, sonnendurchflutetem Jangle-Pop aus, der stets Lust auf mehr machte.

Diesem Sound bleiben Seeing Hands wohl auch treu, denn auch das neueste Stück der Band, das auf den Titel „Take Me Back“ hört und die zweite Seite der Single „Love You Still“ ist, zeigt zum einen die romantische Note der Band und präsentiert einen psychedelisch angehauchten Dream-Pop-Sound mit 80er Jahre Note und viel Nostalgie. Pünktlich zum Release der Single, die ihr bei Bandcamp bestellen könnt, gibt es jetzt auch ein Video zum Stück, bei dem der isländische Fotograf und Filmemacher Blair Alexander Massie Regie führte.


Youtube direkt

Facebook

Discussion

Comments are closed.

Archive