Streams

Sam Vance-Law veröffentlicht Video zu „Prettyboy“

Sam Vance-Law (Photo by Caroline Fayette)

Bei kanadischen Musikern ist es ja mehr als nur ein Klischee, dass sie immer gut mit anderen Musikern vernetzt sind und sie gerne mal kooperieren. Das gilt scheinbar auch, wenn diese im Ausland leben. Gutes Beispiel ist der kanadische Wahlberliner Sam Vance-Law. Als Mitglied von Traded Pilots war er auch schon Teil der Liveband von Cherylin MacNeil alias Dear Reader und ist über diese Verbindung auch direkt mit Konstantin Gropper in Kontakt gekommen, für den Dear Reader ja auch schon Support bei Get Well Soon waren und eine enge Freundschaft zu herrschen scheint.

Zusammen mit Konstantin Gropper hat er nun über einen Zeitraum von drei Jahren sein erstes Soloalbum aufgenommen. Das erscheint Anfang 2018 und hört auf den Titel „HOMOTOPIA“. Wie der Titel es vermuten lässt, setzt er laut Pressenotiz darauf alle Aspekte schwulen und queeren Lebens und Fühlens reflexiv in ein Verhältnis zum Hier und Jetzt. Mit „Prettyboy“ gibt es darauf nun den ersten Vorgeschmack in Videoform. Leichtfüßiger Indie-Pop mit tollem Refrain und auch nachdenklichen, fast kammermusikalischen Elementen.


Youtube direkt

Photo by Caroline Fayette

Facebook // Website //

Discussion

Comments are closed.

Archive