Streams

Ryan Adams – "Ashes & Fire" im Stream

Ihr habt es bei uns ja schon das ein oder andere Mal mitbekommen, am 11. Oktober erscheint endlich das neueste Ryan Adams Soloalbum „Ashes & Fire“, das Ryan nach seiner Pause, die er sich vom Musikbusiness genommen hat, eingespielt hat. Grund für die Pause war laut seiner Aussage ein Leiden namens Morbus Menière, zu dessen Symptomen auch die Störung der akustischen Wahrnehmung gehört. Er musste somit Musik noch einmal ganz neu lernen. Das Ergebnis gibt es jetzt auf „Ashes & Fire“, das neben seiner Erkrankung ebenfalls von Laura Marling inspiriert wurde, deren starkes Songwriting Ryan angespornt hat, sich selbst und auch Laura zu übertreffen. Aber genug der Interviewfetzen, gehen wir lieber direkt zum Ergebnis. Das kann man nämlich ab sofort in voller Länger bei NPR hören und das immer und immer wieder.

Facebook // Label

Discussion

Comments are closed.

Archive