Streams

Ramesh – neue Single „Redemption“ im Stream

Ramesh Srivastava

Im nächsten Jahr ist es schon zehn Jahre her, dass die Indie-Popper von Voxtrot ihre Trennung bekannt gegeben haben. Von Zeit zu Zeit gab es seitdem ab und zu Musik von Frontmann Ramesh Srivastava, der sich solo versuchte. Mit „The King“ erschien dann vor etwa zwei Jahren sein erstes Soloalbum als Ramesh. Ein Album, das den 80er Jahre geschwängerten Indie-Pop von Voxtrot um pianoreiche Stücke mit viel Wehmut ergänzte.

Zwei Jahre nach „The King“ ist Ramesh jetzt mit einem neuen Stück zurück. „Redemption“ ist ein sanftes Stück Indie-Pop mit viel Nostalgie und eingängigem Gesang. Viel hat sich also nicht getan bei Ramesh, auf gewisse Weise infektiös sind die Melodien dennoch und so sind wir gespannt auf das, was noch folgt.


Youtube direkt

Facebook // Tumblr // Website

Musik von Ramesh bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive