Streams

Radical Face – neue EP „SunnMoonnEclippse“ im Stream

Radical Face

Sechs Jahre nachdem der US-Amerikaner Ben Cooper, alias Radical Face, mit „The Family Tree: The Roots“ seine Album-Trilogie begann, fand diese im letzten Jahr ihren Abschluss mit dem Release von „The Family Tree: The Leaves“ und zwei Tourneen, bei denen er nicht nur seine Songs präsentierte, sondern auch eine Ausstellung mit in der Zeit entstandenen Kunstwerken und den genutzten, teils sehr alten Instrumenten, bot. Der Abschluss der Trilogie bedeutet aber nicht, dass Ben Cooper eine Verschnaufpause benötigt. Vielmehr hat er den Release als einen kleinen Befreiungsschlag genutzt und sich an neuen Techniken des Songwritings versucht, wie er es auch schon in der Vergangenheit bei seinem Project Clone tat. Das erste Ergebnis ist die neue Radical Face EP „SunnMoonnEclippse“, die aus eben den drei Songs „Sunn“, „Moonn“ und „Eclippse“ besteht. Über das Youtube-Video könnt ihr die Songs hören und euch das dazu entstandende Videokunstwerk ansehen zu dem Ben sagt: „This 3 song EP was built to be a cycle. The music, lyric content and visuals are all meant to loop indefinitely. The video was made by Gordon McBryde, and as a first for both of us, we made the visuals and the music side-by-side. A direct collaboration instead of two separate processes. So this EP really makes the most sense when you watch and listen at the same time“.


Youtube direkt

Facebook // Website // Label

Musik von Radical Face bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Wir präsentieren: Spaceman Spiff auf Deutschland-Tour

Archive