Streams

Jay Reatard – im Alter von 29 Jahren verstorben

Diese Nachricht traf uns gerade wie ein Schlag, da waren wir noch euphorisch über die Tour von Wild Beasts und kurz darauf geht bei Twitter das Gerücht um, die Punk-Rock-Kultfigur Jay Reatard sei im Alter von gerade einmal 29 Jahren verstorben. Viel zu schnell wurde das Gerücht bestätigt, auf der Homepage von Goner Records, die einige Releases von Jay Reatard veröffentlichten war folgendes Statement zu lesen:

„R.I.P. JAY REATARD
It is with great sadness that
we report the passing of our good friend Jay Reatard.
Jay died in his sleep last night.
We will pass along information about funeral arrangements
when they are made public.“

Die Punk-Szene hat eine Kultfigur verloren und natürlich noch schlimmer, die Familie Lindsey einen geliebten Menschen. Unser Mitgefühl gilt natürlich deshalb besonders seiner Familie, die viel zu früh einen so herben Verlust hinnehmen musste.

Jay Reatard – „It Ain’t Gonna Save Me“

Myspace // Homepage // Label

Discussion

Comments are closed.

Archive