Streams

Protomartyr streamen mit „Don’t Go To Anacita“ weiteren Vorboten auf’s neue Album

Protomartyr (Photo by Zak Bratto)

Diesen Freitag ist es soweit und die US-Amerikaner von Protomartyr lassen ihrem dritten Album „The Agent Intellect“ den Nachfolger „Relatives in Descent“, den sie zusammen mit Sonny DiPerri (Animal Collective und Dirty Projectors) aufgenommen haben, folgen.

Nachdem Protomartyr mit einigen Streams in den letzten Monaten den üblichen Promoweg gingen, haben sie sich kurz vor dem Release eine Besonderheit überlegt. Statt eines einfachen Online-Streams haben die Musiker ihr Album in einigen Bars, quer über die USA verteilt, in Jukeboxes zum streamen bereitgestellt. Eine tolle Idee, zu deren Verkündung Protomartyr auch das Stück „Don’t Go To Anacita“ im Stream bereitstellen. Passenderweise ist im Video eine der Jukeboxen zu sehen.

Protomartyr auf Deutschland-Tour

6. November 2017 – Berlin, Bi Nuu
8. November 2017 – Hamburg, Knust

Support: METZ


Youtube direkt

Facebook // Website // Label

Photo by Zak Bratto

Musik von Protomartyr bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive