Streams

Phono Pop Festival 2010 – feiert dieses Jahr 5-jähriges

Foto: Myspace der Band

Rüsselsheim ist ja vor allem bekannt für Automobilkonzerne mit Fahrzeugen mittlerer Qualität und einem Finanzloch so groß, wie dem von Portugal. Okay, das ist natürlich etwas übertrieben, aber was fällt euch sonst zu Rüsselsheim ein? Viel mehr nicht, deshalb findet nun in diesem Jahr die fünfte Auflage des in Rüsselsheim ansässigen Phono Pop Festivals auf dem Gelände jenes Automobilkonzerns statt. Statt lautem Stöhnen und Ächzen durch die Finanzkrise gibt es auf dem Gelände auf zwei Bühnen dann am 9. und 10. Juli 2010 lauten Jubel und viel gute Laune.

Und das Line-Up verspricht wirklich einiges, wie der Programmplan verrät:

Freitag, 9. Juli 2010
Hauptbühne
19:00 Urlaub in Polen
20:00 Health (USA)
21:35 Turbostaat
23:15 Get Well Soon

Zeltbühne
19:30 Fnessnej
21:00 Trip Fontaine
22:40 Japandroids (CAN)
00:30 After-Show-Party

Samstag, 10. Juli 2010
Hauptbühne
15:30 Rokoko
16:15 B.E.E.S.
17:15 Mintzkov (BE)
18:30 I Am Kloot (UK)
20:10 Gisbert zu Knyphausen
21:50 Jochen Distelmeyer
23:30 Friska Viljor (SWE)

Zeltbühne
19:35 Spurv Laerke (DK)
21:15 Who Knew (ISL)
22:55 Flashguns (UK)
00:30 After-Show-Party

Ihr seht, da geht einiges und das Beste, es gibt noch Karten im Vorverkauf ab fairen 26 EUR. Da muss man bei Get Well Soon, Japandroids, Flashguns und Who Knew wohl nicht mehr lange überlegen. Bestellen kann man genau hier.

Discussion

Comments are closed.

Archive