Downloads

Perfume Genius – Gratis-Download "Mr. Peterson"

Foto: Myspace

Letzte Woche landete ein Album Names „Learning“ hier auf unserem Poststapel. Der Interpret Perfume Genius. Ein Name, der so toll klang, dass ich das Album erst einmal zur Seite legte. Irgendwie kam mir dann aber die Pressenotiz doch wieder in die Hände und ich las von einem 26-jährigen Jungen mit dem Namen Mike Genius, der noch bei seiner Mutti lebt und mit Youtube-Videos bereits Fans in der ganzen Welt gefunden hat. Dazu dann noch Referenzen, wie „Cat Power, Antony & The Johnsons oder Nick Drake zu Pink-Moon-Zeiten“. Das erinnerte direkt an Colin Caulfield, alias Young Man, der vor Kurzem mit einer ähnlichen Geschichte daher kam. Meine „könnte ich mögen“-Antenne war aufgeweckt und ich hörte dann doch einmal rein. Eine lange Vorgeschichte, für einen Künstler, der bereits lange durch das Web geistert und bereits The Fader, The Guardian und Los Campesinos! neben vielen anderen von sich überzeugte. Aber wir wollen ja nicht die ersten sein, sondern euch nur gute Tipps geben. Und das kann Perfume Genius, begeistern. Auf dem nächste Woche erscheinenden „Learning“ präsentiert er wunderschöne Piano-Balladen irgendwo zwischen Bon Iver und Nick Drake, die zu dem berührendsten zählen dürfen, was dieses Jahr an Debüt-Alben in den Läden landet. Die größte Perle darunter ist das Stück „Mr. Peterson“, das wir euch hiermit ans Herz legen möchten. Bei The Fader gibt es das Stück zum Download, also gleich rüber und Gänsehaut holen.


Youtube direkt

Myspace // Label

Learning – bei Amazon.de vorbestellen

Discussion

Comments are closed.

Archive