Streams

Owen Pallett – Video zu „Infernal Fantasy“

Owen Pallett

Ihr habt es ja bereits mitbekommen, seit Samstag ist der Kanadier Owen Pallett mit seinem aktuellen Album „In Conflict“ auf Tour. Sein bisher wohl persönlichstes Album und der mehr als gelungene Nachfolger zu „Heartland“, dem ersten Album von Owen, seit er seinen Künstlernamen Final Fantasy ablegte.

Neben bekannten Gäste, wie Brian Eno, der auf „In Conflict“ an den Synthies und im Chor zu hören ist, machte Owen Pallett im Zuge des Albums auch mit dem offenen Umgang mit Depressionen und Selbstzweifeln in einem TAZ Interview von sich Reden. Ein Thema, das er auch im Video zum Titelsong verarbeitete. Im neuen Video zu „Infernal Fantasy“ ist das Thema weniger bedrückend, hier sehen wir nur ein paar Landschaften und viele Wolken, untermalt von Owen’s einzigartiger Musik.

Owen Pallett live

09. Dezember 2014, Leipzig, Schauspiel Leipzig (Support: Foxes in Fiction)


Owen Pallett – Infernal Fantasy (Official Video) von domino

Facebook // Website // Label

Musik von Owen Pallett bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive