Streams

Out Lines streamen mit „Buried Guns“ ersten Vorboten auf gemeinsames Album

Out Lines (Photo by C Campbell)

Die Headline klingt jetzt so, als müsstet ihr das Trio Out Lines kennen, dabei ist die Band noch ganz neu. Die einzelnen Mitglieder kennt ihr aber bestimmt teilweise. Da wäre zum einen James Graham von The Twilight Sad, dann Singer-Songwriterin Kathryn Joseph, die 2015 mit „Bones You Have Thrown Me and Blood I’ve Spilled“ den Scottish Album Of The Year (kurz SAY) Award gewann und als letztes Produzent, Songwriter und Percussionist Marcus Mackay, der das Studio The Diving Bell Lounge gründete und schon für Endor, Frightened Rabbit, Washington Irving, The Magnificents, Sparrow and the Workshop und auch Kathryn Joseph als Produzent tätig war.

Gemeinsam haben sich die drei Musiker jetzt zu Out Lines zusammengetan und ein Album geschrieben, das Ende Oktober unter dem Titel „Conflats“ erscheint. Mit dem Stream zu „Buried Guns“ gibt es den ersten Vorgeschmack darauf. Ein düsteres, dichtes Stück, in dem das Trio seine Stärken mit ein wenig Bombast angereichert bündelt und durchaus für eine Gänsehaut zu sorgen weiß.


Youtube direkt

Photo by C Campbell

Facebook // Label

Discussion

Comments are closed.

Archive