Streams

Minotaurs – neuer Song „The Start Of Things“ im Stream

Minotaurs

Blicken wir einmal zurück ins Jahr 2006, sehen wir einige Alben, die heute Klassiker sind und Bands, die mittlerweile in oberen Liegen spielen. Zum Beispiel die Arctic Monkeys, die damals ihr Debüt „Whatever People Say I Am, That’s What I’m Not“ veröffentlichten, oder Band Of Horses, die ebenfalls ihr Debüt auf den Markt brachten, von dem auch heute noch der Hit „The Funeral“ zur Gänsehaut gereicht und schon in zahlreichen Filmen und Serien als Tränenzieher benutzt wurde. Ähnlich verhält es sich mit Snow Patrol, deren Song „Chasing Cars“ von ihrem damals veröffentlichten dritten Album „Eyes Open“ der Band zum ganz großen Durchbruch verhalf.

Ebenfalls 2006 gründete sich in South Shields das Sextet Minotaurs, das in den nächsten Jahren zunächst aber nur mit ein paar Singles als Geheimtipp auf sich aufmerksam machte. Fünf Jahre ließen sich Minotaurs Zeit, bis sie ihre Songs endlich auch in Albumform veröffentlichten. „Eat Yr Hate“ hieß das Debüt, auf dem sie wunderschönen Indie-Pop mit folkigem Einschlag und einer Prise Dream-Pop zu einem zeitlosen Album vereinten, das wir auch heute noch gern hören. Seitdem arbeiteten Minotaurs in ähnlichem Tempo weiter bzw. begaben sich in eine lange Schaffenspause.

Im April steuerten sie dann das Stück „Reinvented“ zur „Morning Star 50th year Anniversary“ Doppel-CD bei und heute gibt es endlich wieder Neues von der Band. Nun wurde nämlich der Song „The Start Of Things“ veröffentlicht. Ob das der Start zu einem neuen Album ist, wissen wir nicht, wir halten euch aber auf dem Laufenden.

Facebook

Discussion

Comments are closed.

Archive

Wir präsentieren: Haux - auf Deutschland-Tour