Streams

Menace Beach – neue Single „Give Blood“ im Stream

Menace Beach

Auch, wenn der Name es vielleicht vermuten lässt, bei „Lemon Memory“ handelt es sich nicht um das Greatest Hits von Fools Garden aus Pforzheim. Vielmehr handelt es sich um den Nachfolger von „Ratworld“, dem Debüt-Album von Menace Beach, das im Januar 2015 erschien und mit kaleidoskopischen Sounds, sowie gelungenen Anleihen bei amerikanischen Bands wie Sonic Youth und Pavement den Namen der Band in einigen Jahresbestenlisten auftauchen ließ. Mit der EP „Super Transporterreum“ ließ die Band rund ein halbes Jahr später knackige Stücke Indie-Rock mit fuzziger Melodie und gelungenen Gitarrenriffs folgen, die zeigten, dass sie mehr für mehr als ein Album taugen. In der Zwischenzeit haben Menace Beach ihr Eingangs erwähntes zweites Album fertiggestellt, das fast genau zwei Jahre nach dem Debüt erscheinen wird. Mit „Give Blood“ gibt es nun die erste Single im Stream. Ein zackiges, unterhaltsames Stück mit einer Prise Beach-Sounds, das wirklich Lust auf’s Album macht.

Facebook // Website // Label

Musik von Menace Beach bei Amazon.de kaufen

Wir präsentieren: We Were Strangers auf Deutschland-Tour
Wir präsentieren: The Lake Poets auf Deutschland-Tour
Wir präsentieren: Clock Opera – auf Deutschland-Tour im April 2017

Archive