Streams

MELT! Festival 2010 – erste Bestätigungen

Vom 16.–18. Juli 2010 wird in diesem Jahr zum 13ten Mal das inzwischen vom Geheimtipp zur festen Größe gewachsene MELT! Festival 2010 im Ferropolis in Gräfenhainichen statt finden. Nachdem das Festival im letzten Jahr, wohl auch wegen des Headliners Oasis, kurz ein paar Tage zuvor bereits ausverkauft war, gestaltet sich nun auch langsam das Line Up, das auch in diesem Jahr wieder 20.000 Musik-Anhänger nach Sachsen-Anhalt locken soll.

Das wird wohl auch gelingen, denn die ersten Namen lesen sich bereits wie ein Who Is Who der aktuellen Indie-Szene. Es darf sich ab sofort unter anderem auf Get Well Soon und Blood Red Shoes gefreut werden, die in diesem Jahr beide ein brillantes zweites Album vorlegen konnte. Dabei sind auch die erfolgreichsten Newcomer des letzten Jahres, The XX, die gerade leider aus privaten Gründen ihre gesamte Europa-Tournee absagen mussten. Die Foals schicken sich mit ihrem zweiten Album nun an, ihren Auftritt nachzuholen, den sie im letzten Jahr absagen mussten. Für große Namen ist bereits auch gesorgt, denn mit Tocotronic und Massive Attack wurden bereits zwei Namen verpflichtet, die mit ihren jeweils neuen Alben schon Scharen von Indie-Jüngern herbeilocken dürften.

Das gesamte bisherige Line-Up (inkl. DJs) liest sich wie folgt:

A-Track
Matias Aguayo & Band
Ellen Allien
An Horse
Ata
Black Rose
Blood Red Shoes
Booka Shade
Boris
Bratze
Chromeo
Carl Craig feat. Mike Banks
Chris Cunningham
Clues
Crookers
Marcel Dettmann
dOP
Egotronic
Fake Blood
Fred Falke
Marcel Fengler
Roman Flügel
Foals
Four Tet
Frittenbude
Get Well Soon
Hemmannn & Kaden
Nick Höppe,
Ja, Panik
Hackmaster
Jamaica
Markus Kavka
Ben Klock
Oliver Koletzki
Monika Kruse
Lindstrom & Christabella
Massive Attack
Modeselektor feat. Bonaparte
ND Baumacher
Norman Nodge
Pantha Du Prince
DJ Pete
Popt
Post War Years
Prosumer
Riton
Saalschutz
Schlachthofbronx
DJ Shadow
Shed
Sindon
Steffi
Die Sterne
Tama Sumo
Matthias Tanzmann
Tobias Thomas
Tocotronic
Two Door Cinema Club
The Very Best
Ficardo Villalobos
Wareika
WhoMadeWho
The Wombats
The XX

Tickets gibt es auf der Festival-Homepage zu folgenden Optionen:

3-Tagetickets gültig für Freitag/Samstag und Sonntag:
EUR 94 zzgl. VVK-Gebühren und EUR 5 Müllpfand*

2-Tagetickets gültig für Freitag und Samstag:
EUR 74 zzgl. VVK-Gebühren und EUR 5 Müllpfand*

Im Preis enthalten sind Camping und Parken (ab Donnerstag 15.07. 13.00 Uhr bis Montag 19.07. 15.00 Uhr).

Discussion

Comments are closed.

Archive