Downloads

Life in Film – Video zu "Get Closer"

So langsam tragen die britischen Waver von Life In Film intern bei uns den Spitznamen „Gratis-Band“, denn neben ihren zwei Gratis-Singles „I’m Sorry“ und „Get Closer“ spielen die Jungs auch in regelmäßigen Abständen Gratis-Konzerte in ihrer Heimat. Irgendwie schaffen es Life In Film dennoch sich als Band zu behaupten, also scheint ihre Taktik aufzugehen. Dabei hilft natürlich auch eine große Fangemeinde. Die erschien dann auch zahlreich zum Video-Dreh zu „Get Closer“ und sparte der Band Kosten für Darsteller. Das floss dann in Kamera, Schnitt und hübsche Zeitlupenaufnahmen. Also denkt man, denn Regisseur und Kameramann sind auch Freunde der Band und haben ihre Arbeit auch aus reinem Spaß an der Freude zur Verfügung gestellt. Billig sieht das Ergebnis dennoch nicht aus, also LoFi ist jedenfalls anders. Der Song ist natürlich auch nicht schlecht, ok, auch nicht originell, aber trotzdem wiederlegen Life In Film damit eine Weisheit meines Chefs, der gern behauptet, „was nichts kostet ist auch nichts wert“. Aber reden wir nicht länger drumrum und auf zum Video:


Youtube direkt

Myspace // Label

Discussion

Comments are closed.

Archive