Streams

Keaton Henson – Video zu „No Witnesses“

Keaton Henson - Kindly Now

Vor ein paar Wochen veröffentlichte der britische Songwriter Keaton Henson mit „Kindly Now“ endlich den Nachfolger zum nun drei Jahre alten „Birthdays“, seinem zweiten Solo-Album. Auch, wenn drei Jahre zwischen den beiden Alben lagen, bedeutet das nicht, dass der 28 Jahre alte Londoner untätig war. Bekanntlich veröffentlichte er in der Zwischenzeit nämlich ein klassisch instrumentiertes Album zusammen mit Ren Ford, versuchte sich mit seinem Projekt Behaving an elektronischen Sounds und veröffentlichte einen Gedichtband.

Mit „Kindly Now“ gab es nun also endlich wieder klassischere Singer-Songwriter-Kost, die jedoch eindeutig auch von den zwischenzeitlichen Ausflügen inspiriert war. Das macht das Album zum bisher vielseitigsten Werk von Keaton Henson und natürlich zu einem der Kandidaten für das Album des Jahres. Mit „No Witnesses“ veröffentlichte Henson jetzt auch wieder ein Video aus dem Album. Darin seht ihr zunächst ein Autowrack, aus dem schwarzer Rauch aufsteigt und nach einem Szenenwechsel den Musiker selbst, der auf der Rückbank eines Autos Platz nimmt, dass sich langsam von der Szenerie entfernt.

Keaton Henson live

26. Oktober 2016 – Berlin, Passionskirche

Facebook // Website // Vimeo

Musik von Keaton Henson bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Wir präsentieren: We Were Strangers auf Deutschland-Tour
Wir präsentieren: The Lake Poets auf Deutschland-Tour
Wir präsentieren: Clock Opera – auf Deutschland-Tour im April 2017

Archive