Streams

Keaton Henson – Album seines Electronic-Projekts Behaving im Stream

Keaton Henson

Mit „Birthdays“ veröffentlichte der Brite Keaton Henson 2013 nur ein Jahr nach seinem Debüt „Dear“ bereits sein zweites Album und wieder einmal eines der berührendsten und traurigsten Werke des Jahres, das sich ganz weit oben in unserer Bestenliste wieder fand.

Statt nach Aufnahmen und anschließender Tour ein wenig abzuschalten, entschloss sich Keaton Henson Anfang 2014 direkt an neuen Songs weiter zu arbeiten, die er in der ersten Jahreshälfte überraschend als sein drittes Album „Romantic Works“ veröffentlichte. Das war nicht sein einziger Streich im letzten Jahr, es folgten nämlich auch noch die ein oder anderen Soundtrack-Arbeiten. In diesem Jahr setzte Keaton Henson dann die Arbeit an weiteren Projekten fort. So veröffentlichte er zum Beispiel die Gedichtsammlung „Idiot Verse“, brachte seine eigene Porzellan-Kollektion heraus und arbeitete außerdem an seinem ersten Ausflug in die elektronische Musik. Für diesen Ausflug legte er sich den Namen Behaving zu, unter dem nun das gleichnamige Album erschienen ist, das man ab sofort digital erwerben kann. Drüben bei XLR8R könnt ihr das Album übrigens in voller Länge streamen. Ein Werk, das gewisse Anleihen an das Soloschaffen von Thom Yorke zeigt und wie gewohnt von Keaton Henson’s eindringlicher Stimme und seinem Gespür für Melodien lebt.

Keaton Henson „Don’t Swim“ from João Nuno Pinto on Vimeo.

Facebook // Website // Vimeo

Musik von Keaton Henson bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Wir präsentieren: We Were Strangers auf Deutschland-Tour
Wir präsentieren: The Lake Poets auf Deutschland-Tour
Wir präsentieren: Clock Opera – auf Deutschland-Tour im April 2017

Archive