Streams

Julia Marcell – Video zu "Matrioszka"

Auf dem diesjährigen Haldern Pop Festival war die junge Polin Julia Marcell wohl eine der Künstlerinnen, die am meisten polarisierte. Entweder die Zuschauer mochten ihre Popsongs irgendwo zwischen Bat For Lashes und St. Vincent sehr gern, oder sie zeigten sich extrem genervt. Eine Meinung dazwischen schien es nicht zu geben. Wir sind nach wie vor von der Wahlberlinerin angetan und freuen uns deshalb, dass sie mittlerweile bei Haldern Pop Records gelandet ist und dort im September ihr zweites Album „June“ und damit den Nachfolger zu „It Might Like You“ veröffentlicht. Die erste Single-Auskopplung daraus ist das Stück mit dem schönen polnischen Namen „Matrioszka“ und stellt kunstvollen Pop mit dramatischer Geste dar. Das Video lässt sich auch ganz gut mit diesen Worten beschreiben, aber seht selbst.


Youtube direkt

Facebook // Homepage // Myspace //Label

Discussion

Comments are closed.

Archive