Downloads

James Vincent McMorrow – Kapelsessie

Letzte Woche stellten wir euch hier die Kapelsessies vor, die von den De Affaire Machern im Rahmen des diesjährigen De Affaire Festivals in Nimwegen produziert wurden. Diese Woche geht es nach Pete & The Pirates direkt weiter mit einem hochkarätigen Gast in der kleinen Kapelle im Herzen des Valkhofpark. Auf dem Fenstersims nahm nämlich der Ire James Vincent McMorrow Platz, der in diesem Jahr sein tolles Debüt „Early In The Morning“ veröffentlichte. Besonders bemerkenswert ist dabei, wie er fast die gesamten 13 Minuten der Session seine Augen beim Singen geschlossen hält. Aber er hat ja recht, handelt es sich bei seiner Musik doch um Songs zum Augen schließen und träumen.

Facebook // Homepage // Myspace

Discussion

Comments are closed.

Archive