Downloads

James Iha – neue Single „To Who Knows Where“ im Stream

James Iha

Zwölf Jahre ist es jetzt schon her, dass James Iha und The Smashing Pumpkins getrennte Wege gingen. Zwölf Jahre war er zuvor auch mit ihnen zusammen und hat die Band 1988 mit Billy Corgan gegründet. Der macht seit dem Bruch mit dem Projekt was er will und veröffentlichte in diesem Jahr wieder einmal ein Album, das sich Fans wohl nur aus Verbundenheit anhören und nicht, weil es irgendetwas zu bieten hätte. Iha vertrieb sich bekanntlich die Zeit seit der Trennung zunächst mit dem Projekt A Perfect Circle, deren letztes Album nun jedoch auch schon acht Jahre zurückliegt. Es folgten zahlreiche Arbeiten unter anderem für Ex-Pumpkins Bassistin Melissa auf der Maur, A Camp und sogar ein Album als Tinted Windows gemeinsam mit Taylor Hanson von Hanson.

Sein erstes Soloalbum veröffentlichte er bekanntlich 1998 und ganze 14 Jahre später lässt er diesem im September mit „Look To The Sky“ nun einen Nachfolger folgen. Die erste Single daraus hört auf den Titel „To Who Knows Where“ und ist ein melancholisches Stück Rock mit wirklich gelungener Gitarrenmelodie und einem sonnigen Touch, der beinahe jeden Song auf dem neuen Pumpkins Werk „Oceania“ in den Schatten stellt. Über das Widget könnt ihr reinhören und euch jetzt schon einmal auf den 18. September freuen.

Homepage // Label

[via]

Discussion

Comments are closed.

Archive