Streams

Jake Houlsby – erste Single „Howl“ im Stream

Jake Houlsby

„Der Vondelpark ist der bekannteste und zweitgrößte Park der niederländischen Hauptstadt Amsterdam“, so steht es bei Wikipedia. Was das nun mit dem Singer-Songwriter Jake Houlsby aus Newcastle zu tun hat? Ganz einfach, der junge Musiker hat seine bald erscheinende EP genau nach diesem Park benannt.

Eine EP, mit der Jake Houlsby an den Erfolg seiner 2015er EP „Yannina“ anknüpfen möchte, die ihm mehr als 1.000.000 Plays bei Spotify bescherte und ihn zum Gast in zahlreichen bedeutenden Playlists werden ließ. Kein Wunder, gelingt es dem Musiker doch mit seiner an Chris Martin erinnernden Stimme, atmosphärische Songs in bester Tradition von Nick Drake, Sufjan Stevens, Gaz Coombes und auch Ben Howard zu kreieren. Bis zum Release der „Vondelpark“ EP müssen wir zwar noch sechs Wochen warten, doch die Wartezeit verkürzt uns der Nord-Brite mit dem Stream der Single „Howl“, die ihr über das Soundcloud-Widget hören könnt. Ein leicht düsterer Song mit zurückgenommenem Folksound, der so auch durchaus auf das Coldplay Debüt „Parachutes“ gepasst hätte.

Facebook // Website // Label

Photo by Molly Mackay

Discussion

Comments are closed.

Archive

Wir präsentieren: Haux - auf Deutschland-Tour