Downloads

Husky – „Forever So“ im Stream

Husky

Googlet man das Wort Husky bekommt man logischerweise erst einmal nur Einträge über eine gewisse Hunderasse. Dort heißt es auf der SERP (Search Engine Result Page, SEO-deutsch für Suchergebnisseite) auch „Huskys gelten als freundlich, aber schwer erziehbar“. Ein Suchergebnis, das uns ein wenig zum Schmunzeln brachte, da wir die größte Suchmaschine der Welt natürlich nach Einträgen zu einer australischen Indie-Folk-Truppe mit gleichem Namen durchforstet haben. Leider ist nicht überliefert, ob die vier Australier schwer erziehbar sind. Freundlich wirken sie auf Pressefotos schon einmal. Und bei ihren Besitzern, äh, ihrem Label erfreuen sich die Huskys ebenfalls großer Beliebtheit, nennt ihr Sub Pop sie doch ihre neue Lieblingsband.

Die Band um Frotmann Husky Gawenda veröffentlicht am Freitag auf Sub Pop ihr Debüt „Forever So“. Darauf bieten sie Songs, die ideal in das Label-Roster aus den frühen Band Of Horses, Grand Archives und auch Fleet Foxes passen. Ruhiger, atmosphärisch ausschweifender Folk mit warmer Akustik, die alles andere als australisch, sondern eher nach den Wäldern Kanadas klingt. Bevor das Album am Freitag bei uns in den Läden steht, könnt ihr es bereits jetzt über das Soundcloud-Widget hören. Ein wirklich tolles Video zu „The Woods“ gibt’s direkt darunter.

Facebook // Myspace // Homepage // Label

Foto: Shawn Brackbill

Forever So bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive