Streams

Hiva Oa – Video zu „Jonny Brazil“

Hiva Oa

Nach längerer Funkstille meldeten sich Hiva Oa im September des vergangenen Jahres mit der EP „mk II (part 1)“ endlich zurück. Circa vier Jahre waren bereits nach ihrem Debüt „The Awkward Hello, Handshake, Kiss.“ vergangen, eine Zeit, in der sich so manche Band auch schon auflöst. Nicht so bei Hiva Oa, die sind zwar auf ein Duo geschrumpft, ansonsten aber weiterhin ausgefeilten Klangwelten mit Einflüssen aus Electronica, Post-Rock, Indie-Pop und Ambient treu.

Etwas mehr als ein halbes Jahr nach dem Release der EP, steht nach Teil 1 am 7. April mit „mk II (part 2)“ auch der zweite Teil davon an. Nach der Single „So Many Lies“ veröffenltichten Hiva Oa nun mit „Jonny Brazil“ den nächsten Vorboten, der auch direkt mit einem Video daherkommt. Gegenüber State.ie sagten sie zum Video: „The song is effectively about escapism. Someone trying to come to terms with who they really are. When developing the concept for the video, we wanted to show this as an almost dreamlike state, with the lead character unsure of their surroundings, but determined to get where they are going..“


Youtube direkt

Facebook // Website

Discussion

Comments are closed.

Archive