Streams

High Tide 15:47 – neue Single „Shade of Blue“ im Stream

High Tide 15:47

Wenn man uns fragt, wie wir eigentlich neue Bands entdecken, ist die häufigste Antwort wahrscheinlich „über Vernetzung“. Denn Bands sind nun einmal fast immer auch mit anderen Musikern befreundet, oder bestimmte Produzenten tauchen immer wieder auf und bringen einen dazu, sich eine Band anzuhören. Insbesondere die Vernetzung der Musiker im britischen Nord-Osten hat uns schon zahlreiche interessante Newcomer beschert. Das gilt auch für High Tide 15:47 aus Newcastle. Vorgestern wies nämlich Mono bei Twitter auf die Song Premiere der Band bei GoldFlakePaint hin, weil Mono (Künstlerkollektiv / Studio / Label um Mick Ross – ehemals von Frankie & The Heartstrings, bei dem auch die Ajimal / Tessera Skies Split-Single „Nothing Touches Me“ / „Droplet“ erschien) das Mixing für die kommende EP von High Tide 15:47 übernommen hat. Diese Vernetzung deutet schon an, dass einen hier eine Band erwarten könnte, die durchaus Beachtung verdient. High Tide 15:47, die u.a. bereits als Support von Eagulss und Wolf Alice auf sich aufmerksam gemacht haben bieten mit „Shade of Blue“, dem ersten Vorgeschmack auf ihre im Januar erscheinende EP, einen verzerrt shoegazig rockenden Sound, der eine erstklassige Atmosphäre erzeugt und all diejenigen ansprechen dürfte, die in diesem Jahr bereits von den Newcomern von HARTHEIM und Kult Country angetan waren.

Facebook

Discussion

Comments are closed.

Archive