Streams

Heute im AMP: Scraps of Tape + Solander + Garda

In Münster’s Indie-Szene da geht was. Das liegt natürlich nicht zuletzt an einer fruchtbaren kreativen Bandszene und an zwei Clubs, um die sich diese scharen. Da ist zum Einen das Gleis 22, das bereits ein paar Jahre in Folge zur schönsten Konzertlocation Deutschlands gewählt wurde und das zwar eine Nummer kleinere, dafür aber auch eine Nummer coolere AMP. Das gilt zwar nach wie vor als Geheimtipp, was uns aber nicht davon abhalten soll, diese Institution Münsteraner Musikkultur ein wenig zu untersützen. Wie ginge das besser, als durch häufige Repetition des Namens. Damit auch bloß keines der regelmäßigen Konzerte untergeht, haben wir uns nun überlegt am Tag eines Musikerbesuchs in Münster’s Kuschelsofa eine kleine Ankündigung zu schreiben.

Der Startschuss in diese neue Tradition erfolgt mit einer ganz einfachen Gleichung: 2 x Post-Rock + 1 x Indie-Pop = 1 atmosphärische Konzertabend. So einfach könnte es sein, aber so richtig Post-Rock sind Scraps Of Tape nicht mehr. Dennoch schreiben sie immer noch Songs voller Dynamik und Energie, wie sie mit ihrem neuen Album „Grand Letdown“ belegten. Unterstützt werden sie heute von ihren ebenfalls aus Malmö kommenden Freunden von Solander und den Dresdner Indie-Poppern von Garda.

Termin: Fr. 30.10. // vor. Beginn: 21h00 // Einlass: 20h45 // AK 8eur / VVK 7eur, E-Tickets (+1eur Gebühr) hier!, weitere Infos hier

Scraps Of Tape bei Myspace // Solander bei Myspace // Garda bei Myspace

Discussion

Comments are closed.

Archive