Streams

Heute im AMP: Saboteur + Juliette & The Black Mask Revue

Deutscher Indie-Rock, das klingt leider viel zu oft nach einem absolut gleichförmigen und langweiligen Abklatsch dessen, was viele Bands von der Insel einfach viel besser und spannender machen. Glücklicherweise gibt es da natürlich auch ein paar Ausnahmen, die beweisen, dass auch deutsche dieses Handwerk beherrschen. Peter Tiedeken ist so einer, zeigte das schon bei Station 17, One Man and his Droid und Robocop Kraus und hat mit Saboteur nun eine neue Nische gefunden. Bunt, eigen, facettenreich und extrem detailverliebt verbindet er mit Saboteur Einflüsse und Referenzen, die von Sonic Youth über Yo La Tengo bis Built to Spill reichen. Klingt spannend und ist es live bestimmt auch umso mehr. Hier die Fakten:

Termin: Fr. 04.12. // Beginn: 21h30 // Einlass: 21h00 // AK 8eur / VVK 6eur, E-Tickets (+1eur Gebühr) hier!, weitere Infos hier

Myspace Saboteur

Discussion

Comments are closed.

Archive