Streams

Haldern Pop 2014 – Zeitplan steht

Haldern Pop 2014

In fast genau einer Woche ist es endlich wieder soweit. Dann findet zum 31. Mal das Haldern Pop Festival statt. Das Kultfestival am Niederrhein, das vom 07. bis 09. August 2014 in Rees-Haldern stattfindet, lockt in diesem Jahr wie üblich mit einer gelungenen Mischung aus großen Namen, wie Patti Smith, Sun Kil Moon, Conor Oberst und vielen Newcomern und Geheimtipps, wie All The Luck In The World, Fat White Family, Big Ups und vielen mehr.

Und damit ihr euren Aufenthalt planen könnt, haben die Macher jetzt auch den Zeitplan bekanntgegeben. Eröffnet wird das Festival am Donnerstag in der Kirche von Tom the Lion, Headliner-Slots übernehmen, wie zu erwarten war u.a. Sam Smith, Patti Smith, Conor Oberst und Lee Fields.. Den gesamten Zeitplan findet ihr auf der Festival-Website oder direkt hier eingebettet.

Der Zeitplan

Timetable-Haldern-Pop-2014

Die Künstler im Überblick

The Acid (AU/US/UK)
All The Luck In The World (IRL)
Augustines (US)
Bernhoft (NO)
Jeff Beadle (CAN)
Big Sixes (UK)
Big Ups (US)
Black Lips (USA)
Boy & Bear (AU)
Enno Bunger (DE)
Cantus Domus (DE)
Champs (UK)
Charity Children (NZ/DE)
Benjamin Clementine (UK)
Samantha Crain (US)
Dawes (US)
Manu Delargo Handmade (UK)
Denovali Label Special: Never Sol / Poppy Ackroyd / Carlos Cipa
The Districts (US)
East Cameron Folkcore (US)
Stephan Eicher (CH)
Ewert and the Two Dragons (EST)
George Ezra (UK)
Ed Harcourt (UK)
Honig (DE)
Fat White Family (UK)
Fink (UK)
First Aid Kit (SE)
Hozier (IRL)
Jeffrey Lewis and the Jrams (US)
Kurt Vile and the Violators (US)
Kwabs (UK)
Lee Fields and the Expressions (US)
Mariam The Believer (SE)
The Mispers (UK)
Connan Mockasin (NZ)
Money For Rope (AU)
Nick Mulvey (UK)
Alexi Murdoch (UK)
My Brightest Diamond (US)
Conor Oberst (US)
Ought (CAN)
Josh Record (UK)
Rhodes (UK)
Royal Blood (UK)
Ry X (AU)
Patti Smith (UK)
Sam Smith (UK)
The Slow Show (UK)
Speedy Ortiz (US)
Stargaze feat. Andre de Ridder (DE)
Stargaze presents: Shara Worden – Death Speaks from David Lang (US / DE)
Stargaze presents: Grant Hart – The Argument arranged by Jherek Bischoff (US / DE)
Sun Kil Moon (USA)
Jonathan Toubin (US)
Tom The Lion (UK)
Trampled By Turtles (US)
Wintergartan (SE)

Website

Discussion

Comments are closed.

Wir präsentieren: We Were Strangers auf Deutschland-Tour
Wir präsentieren: The Lake Poets auf Deutschland-Tour
Wir präsentieren: Clock Opera – auf Deutschland-Tour im April 2017

Archive