Streams

Haldern Pop 2013 – Zeitplan steht

Die neue Biergartenbühne auf dem Haldern Pop 2012

Morgen dauert es exakt noch eine Woche, dann geht das legendäre Haldern Pop Festival in die 30te Runde. Ein Jubiläum, das natürlich gefeiert werden will. Die Vorbereitungen laufen derzeit auf Hochtouren und unsere Vorfreude steigert sich auch ins unermessliche. Traditionell wird der Zeitplan zum Festival gut eine Woche vorher veröffentlicht. Und so ist er nun auch da. Auf der Website des Festivals findet ihr die genaue Running Order für alle Tage und Bühnen. So dürft ihr euch über die Eröffnung der Biergartenbühne durch Mikal Cronin freuen. Die Festvialeröffnung obliegt Luke Sital-Singh in der Kirche. Zum Sonnenuntergang dürft ihr dann am Donnerstag zu We Were Promised Jetpacks freuen. Der Freitag sieht auch gute Zeiten zum Beispiel für Tom Odell und Villagers, Owen Pallett Fans müssen aber leider etwas länger aufbleiben. Den Festivalabschluss am Samstag übernehmen dann auf der Hauptbühne mit Efterklang ebenso alte Bekannte, wie Brandt Brauer Frick Ensemble im Zelt.

Der gesamte Zeitplan hier

Alle Bestätigungen

Alabama Shakes (US) – Mainstage
Anna Von Hausswolff (SE) – Spiegeltent
Balthazar (BE) – Spiegeltent
Bear’s Den (UK) – Spiegeltent
Brandt Brauer Frick (DE) – Spiegeltent
Buke and Gase (US) – Spiegeltent
Connan Mockasin (NZ) – Spiegeltent
DakhaBrakha (UA) – Spiegeltent
Dan Croll (UK) – Spiegeltent
Death Letters (NL) – Haldern Pop Bar
Denis Jones (UK) – Spiegeltent
Die Goldenen Zitronen (DE) – Mainstage
Douglas Dare (UK) – Studio
Duologue (UK) – Mainstage
Efterklang (DK) – Mainstage
Glen Hansard (IRL) – Mainstage
Gold Panda (UK) – Beergardenstage
Half Moon Run (CAN) – Spiegeltent
Ja, Panik (AT) – Mainstage
James (UK) – Mainstage
Jherek Bischoff (US) – Church
Joe Banfi (UK) – Haldern Pop Bar (hat abgesagt, erstezt durch Rival Consoles, gleicher Ort, gleiche Zeit)
John Grant (US) – Spiegeltent
Julia Holter (US) – Spiegeltent
Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi (DE) – Spiegeltent
Kettcar (DE) – Mainstage
Lee Fields & The Expressions (US) – Mainstage
Local Natives (US) – Mainstage
Lubomyr Melnyk (UA) – Church
Luke Sital-Singh (UK) – Church
Metz (CAN) – Spiegeltent
Mikal Cronin (US) – Beergardenstage
Owen Pallett (US) – Spiegeltent
Peter Broderick (US) – Spiegeltent
Regina Spektor (US) – Mainstage
Renate Granate (DE) – Haldern Pop Bar
Rival Consoles (GB) – Haldern Pop Bar
Rubik (FIN) – Spiegeltent
Sam Amidon (US) – Spiegeltent
Sophie Hunger (CH) – Mainstage
Suuns (CAN) – Beergardenstage
The Staves (UK) – Spiegeltent
The Strypes (IRL) – Spiegeltent
This Is The Kit (UK) – Spiegeltent
Tom Odell (UK) – Mainstage
These New Puritans (UK)
Trümmer (DE) – Mainstage
Villagers (IRL) – Mainstage
We Were Promised Jetpacks (UK) – Beergardenstage

Discussion

  1. […] via WhiteTapes | Der Indie-Blog für auditive Meinungsbildung   1 Kudos Don'tmove! […]

    Posted by Linktipp: Haldern Pop 2013 – Zeitplan steht | NICOROLA | Juli 31, 2013, 7:29 pm

Archive