Streams

Haldern Pop 2009 – Paolo Nutini raus, Athlete rein

Foto: Myspace der Band

Die Nachricht sollte uns vermutlich traurig stimmen, aber da wir nie die größten Fans von Paolo Nutini waren, sind wir dann sogar etwas froh, dass der junge Schotte gesundheitsbedingt – dennoch gute Besserung von uns – seinen Auftritt beim Haldern Pop 2009 absagen muss. Froh vor allem deshalb, weil ein mehr als toller Ersatz gefunden wurde, seinen Headliner-Platz am Freitag den 14. August nehmen nun nämlich die Brit-Popper von Athlete ein. Weitere Änderung am Freitag, Gravenhurst tritt nun solo also nur als Nick Talbot auf und rückt ins Zelt, dafür spielen nun Noah & the Whale auf der Hauptbühne. Zeitplan Freitag:

Zelt:

15:00-15:45 TonFisch
17:15-18:00 The Temper Trap
18:25-19:10 Woodpigeon
20:40-21:25 Edward Sharpe & The Magnetic Zeros
22:25-23:10 Colin Munroe
00:00-00:45 Jonathan Jeremiah
01:30-02:15 Gravenhurst
02:40-03:25 Alexander Tucker & The Decomposed Orchestra

Mainstage:

15:30-16:10 Asaf Avidan & the Mojos
16:30-17:15 Port O’Brien
17:40-18:25 Final Fantasy
18:50-19:40 Noah & the Whale
20:05-21:00 Anna Ternheim
21:25-22:25 Loney Dear
22:55-00:10 Patrick Watson
00:45-01:55 Athlete

Athlete-Video zu „Superhuman Touch“


Youtube direkt

Myspace // Homepage // Label

Discussion

Comments are closed.

Archive