Streams

Grubs – „Dec 15“ / „Gym Shame“ Single im Stream

Grubs - Dec 15 Gym Shame

Newcomer haben ja immer unterschiedlichste Herangehensweisen, den gewählten Sound gelungen zu interpretieren und im besten Fall damit Aufsehen zu erregen. Geht es an sommerlich verspielten DIY-Pop mit Shoegaze Note (klingt zwar nicht nach einem Genre, dennoch gibt’s jährlich dutzende Bands mit diesem Sound), haben Grubs ziemlich gute Voraussetzungen. Das Trio besteht nämlich aus Mitgliedern von Joanna Gruesome (Freunde und Label-Mates von The Pains Of Being Pure At Heart), Trust Fund und King of Cats.

Bereits im Februar ließ das Trio mit „Dec 15“ seinen ersten Song auf die Welt los. Ein 75 Sekunden langer jangelnder Indie-Pop-Song, der ob seiner Länge schnell zur Sache kommt und zum schnellen Tänzchen einlädt. Vor ein paar Tagen veröffentlichten Grubs dieses Stück nun zusammen mit dem ebenfalls fröhlich klimpernden und schrammelnden „Gym Shame“ auf einer Flexi-Disc, die ihr bei Bandcamp bestellen könnt. Über das Widget könnt ihr beide Songs hören.

Facebook

Discussion

Comments are closed.

Archive