Streams

Get Well Soon – „Greatest Hits“, dritte von drei EP’s im Stream

Get Well Soon - Greatest Hits EP

Morgen ist es soweit. Nachdem in den letzten Wochen zunächst die Get Well Soon EP’s „The Lufthansa Heist“ und „Henry – The Infinite Desire of Heinrich Zeppelin Alfred von Nullmeyer“ erschienen (die Streams und ein paar Worte dazu findet ihr jeweils unter den Links), erscheint morgen mit „Greatest Hits“ die dritten von drei neuen EP’s der Band. Die EP’s stehen ganz im Zeichen des zehnjährigen Jubiläums von Get Well Soon im Jahr 2015 und Teil 3 zelebriert eine ganz besondere Seite der Musiker. Wer die Band um Konstantin Gropper nämlich einmal live gesehen hat, der weiß, dass Coverversionen fester Bestandteil des Sets sind, aber das zeigte ja bereits das Debüt mit der Bandeigenen Version von „Born Slippy .NUXX“. Für „Greatest Hits“ haben sich Get Well Soon aber nicht nur bekannter Klassiker angenommen, sondern auch Filmmusik gecovert, was allerdings nicht wundert, da Gropper bekanntlich großer Film-Freak ist. Alle Stücke sind im typischen, detailreichen und ausladenden Soundgewand von Get Well Soon gekleidet und wirken, als wären sie schon immer Teil des Band-Repertoires gewesen. Zwar konnte die Band aus „Careless Whispher“ auch kein gutes Stück machen, mit „Rocket Man“, „Oh My Love“ und „Always The Sun“ sind aber dennoch ein paar Highlights auf der EP zu finden, die ihr unten im Soundcloud-Widget streamen könnt.

Get Well Soon auf Tour im Januar 2015

20. Januar 2015, Leipzig, UT Connewitz
21. Januar 2015, Berlin, Heimathafen
22. Januar 2015, Bochum, Bhf. Langendreer
23. Januar 2015, Frankfurt, Brotfabrik
28. Januar 2015, München, Freiheiz
29. Januar 2015, Wien, Porgy & Bess
30. Januar 2015, Innsbruck, Weekender
31. Januar 2015, Stuttgart, Wagenhallen

Hier gibt’s Tickets

Careless Whisper – GET WELL SOON from GET WELL SOON on Vimeo.

Facebook // Website // Myspace // Label

Foto auf Startseite: Ariane WhiteTapes

Musik von Get Well Soon bei Amazon.de kaufen

Archive